Antonio Vivaldi -
Die vier Jahreszeiten -
Konzerte im Stephansdom

Sa., 23. Juni - 13. Okt. 2017
Fr. & Sa. jeweils 20.30 Uhr
ausgenommen 8., 15. Juli, 2. Sept. um 21 Uhr

Solisten des Wiener KammerOrchesters

Karten: € 38,- / 28,- mit Sicht
€ 15,- ohne Sicht

Programm:

A. Vivaldi veröffentlichte seine vier Violinkonzerte 1725 als Teil seiner Sammlung Op. 8 und verstand es zu jener Zeit mit seiner Erfahrung als virtuoser Geiger einerseits, und seiner Tätigkeit als Opernkomponist andererseits großartige musikalische Effekte zu erzeugen: sanfte Winde, heftige Stürme, drückende Hitze und gewaltige Gewitter, Vogelstimmen und das Bellen eines Hundes, die Jagd, ein Bauerntanz und das ausgelassene Schlittschuhlaufen. Er zeichnet musikalische Bilder auf die Notenblätter, welche die Vorstellungskraft anregen und das Publikum fesseln.

Neben Vivaldi widmeten sich auch andere Komponisten dem Thema „Jahreszeiten“. Zu den bedeutendsten Werken zählt Joseph Haydns gleichnamiges Oratorium. Sie hören eine aus Teilen dieses Werkes zusammengestellte und in Streichquartettfassung gebrachte Ouvertüre.

Beginn jeweils 20:30 Uhr, Einlass ca. 15 min. vor Konzertbeginn. Am 2. Sept. Einlass ab 20:45 Uhr

So kommen Sie zu Ihren Tickets!

Persönlich, telefonisch oder auf dem Postweg

Kunst & Kultur - ohne Grenzen
Worellstraße 3, A - 1060 Wien
Telefon: ++43-(0)1-581 86 40
Mo.-Do.: 9 bis 17 Uhr | Fr.: 9 bis 15 Uhr

Per Email oder an der Abendkassa

Sie können auch gerne Karten per E-Mail bestellen!
Senden Sie bitte Ihre Kontaktadresse und Ihren Kartenwunsch an: tickets@kunstkultur.com.
Oder an der Abendkassa bis Konzertbeginn.